Definitionen

Sonntag, 3. Februar 2008

Not-Linderung - teilweise ...

... kann z. B. hierdurch vollbracht werden!

Sonntag, 15. Juli 2007

Sterbender Stern als Quelle des Lebens

Der Rote Überriese VY Canis Majoris lässt wider Erwarten die Bildung komplexer Moleküle zu, die zu Grundbausteinen des Lebens zählen

Freitag, 2. Februar 2007

Dramatische Diagnose: Gesundheitsreform ist undemokratisch, ungesund und teuer / Freie Ärzteschaft: SPD und CDU/CSU zerstören das beste Gesundheitswesen der Welt

Erkrath (ots) - Zwölf Ärzte der Freien Ärzteschaft untersuchen heute mit Stethoskopen den Reichstag, in dem gerade die Gesundheitsreform verabschiedet wird. Ihr Befund: Die Gesundheitsreform ist unverständlich, ungesund, undemokratisch und ...
Mehr ...

Donnerstag, 25. Januar 2007

Amerikanerin Emma Faust Tillman mit 114 Jahren ältester Mensch der Erde

East Hartford/USA (AP) Die Amerikanerin Emma Faust
Tillman ist der älteste bekannte Mensch der Welt. Die
114 Jahre alte Frau wurde 1892 als eines von insgesamt
23 Kindern ehemaliger Sklaven geboren. Vor einer
Woche war der damals älteste Mensch, die 115 Jahre
alte Kanadierin Julie Winnifred Bertrand gestorben. Am
Mittwoch starb, ebenfalls im Alter von 115, Emiliano
Mercado del Toro, in Puerto Rico. Die Liste der ältesten
Personen wird von der US-Altersforschungsinstitution
Gerontoly Research Group und anderen Organisationen
ermittelt. Tillman ist nach Angaben eines Altersexperten
des «Guinness Buchs der Rekorde» die jüngste
Titelträgerin in dieser Rubrik seit sechs Jahren. Tillman
hatte unter anderem als Köchin und Hausangestellte gearbeitet

Mittwoch, 24. Januar 2007

Der Ton macht die Bedeutung

Nicht nur die Wörter, sondern auch die Betonung bestimmen die Bedeutung eines Satzes. Wie das Gehirn diese Information verarbeitet, haben Forscher nun herausgefunden.
Mehr ...

Sonntag, 21. Januar 2007

Aus Der Zeit: Das Erbe schützen - aber wie?

Lesen Sie diese Texte zum Thema Denkmalschutz exklusiv in der aktuellen Ausgabe von DIE ZEIT: Auf brenzligem Boden: die Pulverfabrik in Rottweil. Lobby fürs Erbe: der National Trust in England. Im Kampf mit den Regeln: Zu viele Vorschriften behindern den Schutz des kulturellen Erbes. Im: Feuilleton

Sonntag, 24. Dezember 2006

Weihnachten ist das Fest für den Mentalitätswechsel ./. Ratsvorsitzender predigte an Heilig Abend im Berliner Dom

Hannover (ots) - Es sei Zeit für einen Mentalitätswechsel, hat der Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Bischof Wolfgang Huber, bei der Christvesper am 24. Dezember im Berliner Dom gesagt: "Weihnachten ist das ..."
http://www.presseportal.de/story_rss.htx?nr=919344

Freitag, 22. Dezember 2006

(Entwurf) In Kürze mehr:

Bestattungsritus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Artikel Bestattungsritus und Bestattung überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Die Diskussion über diese Überschneidungen findet hier statt. Bitte äußere dich dort, bevor du den Baustein entfernst. --Siehe-auch-Löscher 10:53, 3. Mai 2006 (CEST)

Unter Bestattungsritus wird die Behandlung des Leichnams vor der Bestattung verstanden. Der Bestattungsritus ist somit Teil des Totenrituals. Bestattungsriten sind seit dem Paläolithikum bekannt und wichtiger Teil jeder spezifischen Kultur, bzw. des Phänomens Kultur an sich, denn Bestattungen kommen im Tierreich nicht vor. Sie sind eng an die jeweiligen Jenseitsvorstellungen geknüpft und gehören deshalb meistens in den religiösen Bereich einer Kultur

Versuch einer Gliederung [Bearbeiten]

Aufgrund der Mannigfaltigkeit der Kulturen kann eine Kategorisierung nie vollständig sein. Nahezu jede denkbar mögliche Behandlung von Leichnamen ist von Ethnologen, Historikern und Archäologen beschrieben worden. Die häufigsten Formen seien hier vorgestellt:

  • Brandbestattung
    • in der Erde:
      • Urnenbestattung, d. h. der Leichenbrand wird aufgesammelt und separat in einem Gefäß beigesetzt
      • Brandschüttung, d. h. der Leichenbrand wird aufgesammelt und anschließend in die Grabgrube geschüttet
      • Scheiterhaufengrab, d. h. das Grab wird über dem Scheiterhaufen errichtet (meistens Hügelgrab)
        • Bustumgrab, d. h. der Scheiterhaufen wird über der Grabgrube errichtet und fällt in Folge der Verbrennung herab
    • nicht in der Erde:
      • Verstreuen der Asche in den Wind
      • Überantwortung der Bestattung in ein Gewässer
  • Teilverbrennung (Mischkategorie)


Vorstellung kulturspezifischer Bestattungsriten [Bearbeiten]


siehe auch: Sepulkralkultur, Bestattung

Sonntag, 1. Januar 2006

Alle Kirchen des Kirchkreises Jena

DER EVANGELISCH-LUTHERISCHEN KIRCHE

Auf der Karte finden Sie alle Kirchen des Kirchkreises Jena. Klicken Sie die gewünschte Kirche an, um auf die dazugehörige Seite zu gelangen, um nähere
Informationen über Geschichte, Architektur und Ausstattung der Kirche zu erhalten.



Falls die Karte nicht so funktioniert - bitte über diesen Link - notfalls kopieren -

 http://www.kirchkreis-jena.de/region_nord-west/luetzeroda.htm
 

"durchklicken" = DANKE- und BITTESCHÖN!

Diese, wie soviele andere Kirchen und deren Orgeln (wenn vorhanden -  - zumeist an Straße der Romanik), lernte ich bereits Ende der 90-er Jahre kennen. wega

1990er


 

Samstag, 31. Dezember 2005

Kalender-Lexikon:


"wissenswertes und informatives rund um den Kalender" (ICH WÜRDE Wi... und Inf.... GROSS SCHREIBEN)


ImpressumKaum einer denkt daran, daß Jahr für Jahr Millionen über Millionen Taschen- Vormerk- Wand- Bild-, Abreiß- und Ringbuch-Kalender, verkauft werden. Viele dieser Kalender werden jedes Jahr neu gebraucht, weil sich die Termine verschieben und weil sie voller Notizen sind.

Die meisten Kalender werden jedoch gekauft, weil man wissen will, an welchem Tag im Jahr bestimmte Fest- Gedenk- und Feiertage sind. Als Beispiel soll hier Ostern dienen, daß unbeständig im Kalender herumwandert. Von Ostern hängen wiederum sehr viele Termine ab, die in den Jahresablauf eingreifen.

Warum braucht der Mensch überhaupt Kalender? Warum hat eine Woche sieben Tage und warum wandert das Osterfest so extrem im Kalender hin und her?

Um diese und andere Fragen zu beantworten, wurde dieses Nachschlagewerk geschaffen. Es soll helfen, die Thematik Kalender(-Wissenschaft) anschaulich zu vermitteln.


Alle in diesem Nachschlagewerk enthaltenen Informationen wurden vom Autor nach bestem Wissen zusammengestellt und sorgfältig überprüft. Gleichwohl sind inhaltliche Fehler und Ungenauigkeiten nie ganz auszuschließen. So erfolgen alle in diesem Nachschlagewerk gemachten Angaben ohne jedigliche Verpflichtung oder Garantie des Autors.


Das Lexikon enthält zur Zeit 469 Einträge. Letztes Update am 20.3.2006.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Von Georg Christoph Lichtenberg, über meinen Vater zur Werbung:

Ich träumte neulich an einem Morgen, ich läge wachend im Bette und könnte keinen Atem bekommen, darauf erwachte ich ganz helle und spürte, daß ich nur ganz mäßig Mangel nach meiner damaligen Lage daran hatte, einem bloß fühlenden Körper kommen böse Empfindungen allzeit größer vor, als einem, der mit einer denkenden Seele verknüpft ist, wo selbst oft der Gedanke, daß die Empfindungen nichts zu bedeuten haben, oder daß man sich, wenn man nur wollte, davon befreien könnte, vieles vom unangenehmen vermindert. Wir liegen öfters mit unserm Körper so, daß gedrückte Teile uns heftig schmerzen, allein, weil wir wissen, daß wir uns aus dieser Lage bringen könnten, wenn wir nur wollten, so empfinden wir wirklich sehr wenig. Dieses bestärkt eine Anmerkung, die ich unten gemacht habe, nämlich, daß man sich durch drücken die Kopfschmerzen vermindern kann. ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Übrigens und - keineswegs nur so erwähnt - als der nachfolgende Text entstand - hatte ich meinen Vater im Kopf bzw. vor Augen, was auch ihn auszeichnete: ECHTE TUGENDEN ! Er - ein ehrbarer, solider Mann - war fast auf den Tag genau 5555 Tage tot - als die "Werbung" fertig war, ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Deshalb kann man schreiben, dass ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ es verhältnismäßig einfach war, ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Werte "rüber zu bringen"! ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Der REIN-PLASTIK Song
von Alex Nolze u. a. vertont, Mecklenburg-Vorpommern

Da ist jemand der sein Handwerk, der seinen Job versteht,
Da sind Leute die überzeugen durch ihre Professionalität,

Wo Sie wissen da sind Partner denen es um Ihre Wünsche geht.
Da ist REIN-PLASTIK aus Reinbek mit Tradition und Qualität !

Wo Sie sehen da sind Menschen, mit Energie und Kraft,
Da geht es um die Leistung, die Vertrauen schafft.

Da ist jemand nah bei Hamburg, der ist immer da für Sie,
Da ist REIN-PLASTIK aus Reinbek mit Ideen und Fantasie !

Kommen Sie uns besuchen, wir laden Sie gern ein,
Der Weg zu uns der lohnt sich, schauen Sie doch mal rein.

Da ist jemand nah bei Hamburg, der ist immer da für Sie.
Da ist REIN-PLASTIK aus Reinbek mit Ideen und Fantasie !

Wo die Zukunft seinen Platz hat, wie auch gute Tradition,
Da ist REIN-PLASTIK aus Reinbek mit jeden Tag einen Schritt nach vorn !

~~~~~~~~~~~~~~~~ Winders WörterbuchFoto: APA/dpa

Von "Blecheln" über "Schleimen" bis "Und doch ordinär"

Beispiele: TODESSTIMMUNG - hörbar ... (Sprachen spalten Internet)

10.Juli 2007 Claus Boysen ist heute gestorben Claus Boysen ist heute, Dienstag, 10.07.07, um 7:00 Uhr gestorben. " Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen, die sich über die Dinge ziehn. Ich werde den letzten vielleicht nicht vollbringen, aber versuchen will ich ihn. Ich kreise um Gott, um den uralten Turm, und ich kreise jahrtausendelang; und ich weiß noch nicht: bin ich ein Falke, ein Sturm oder ein großer Gesang." (Rainer Maria Rilke) Lieber Claus. Du bist ein großer Gesang gewesen und wirst es sein und bleiben. " Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude. Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein kostbares Geschenk in sich. " (Dietrich Bonhoeffer) Wir tragen Dich als kostbares Geschenk in unseren Herzen. In Dankbarkeit, stiller Freude und voller Liebe. Für alle, die nicht das Glück hatten, ihn kennenzulernen: phazzadelic.com/ClausBoysen/ClausBoysen.mp3 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Asiatische und arabische Länder entwickeln eigene Domainstruktur <% image name="Bald-noch-mehr-uneins-ist-die-Frage" class="center" align="center" %> London (pte/29.07.2006/13:20) - Schon seit langem ist bekannt, dass für eine Internationalisierung des Internet die Anwendung von internationalen Schriftzeichen unvermeidbar ist. Romanische Schriftzeichen werden nicht weltweit benutzt und ein großer Teil der Welt kann mit Englisch nicht viel anfangen. Deshalb ist in den vergangenen Jahren im internationalen Rahmen die Möglichkeit entwickelt worden, innerhalb des Domainnamensystems "fremde Schriftzeichen" zu unterstützen - die Internationalized Domain Names (IDN). In Erwartung der weltweiten Implementierung dieses Systems haben viele asiatische und arabische Länder ihre eigene, nationale Internetstruktur entwickelt. Und das kann weitragenden Folgen haben. Entscheiden Länder sich dazu, ihr nationales Domainnamensytem in das globale Domain-Name-System (DNS) zu integrieren, könnte dies das Ende der Einheit des World Wide Web bedeuten, warnt der Guardian. Auf welche Website man letztendlich gerät, hinge dann davon ab, wo auf der Welt man sich befindet und welchen Internetprovider man hat. Ein Beispiel zur Illustration: Via Amazon.com könnte man künftig nicht nur bei dem Online-Händler, sondern auch auf einer russischen Website über den längsten Fluss der Welt landen. Auch könnten Mails an Bekannte unbeabsichtigt zu einem Internetnutzer in Korea geschickt werden. Um dieses Alptraumszenario zu verhindern, hat das Multilingual Internet Names Consortium (MINC) http://www.minc.org auf einem Treffen der International Telecommunication Union (ITU) http://www.itu.int im Mai ein neues System präsentiert, das von der existierenden Internetstruktur Gebrauch macht, aber zugleich auch die internationalisierten chinesischen oder arabischen Zonen in die Routing-Tabellen aufnimmt. "Somit könnte der Brückenschlag zwischen den entstehenden DNS-Inseln hergestellt werden", erklärt Kaled Fattal, Präsident des MINC. Aus amerikanischer bzw. europäischer Perspektive sei das IDN-System für den Rest der Welt ausreichend, um das Internet benutzen zu können. Doch die neuen Domains müssen noch immer das existierende Domainnamensystem anwenden, mit Suffixen wie .com und .net, die für einen großen Teil der Benutzer unverständlich sind. Weltweit existiert nur eine Organisation, die neue Top-Level-Domainnamen kreieren darf, die amerikanische Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) http://www.icann.org . Seit ihrer Gründung im Jahre 1998 hat die Organisation dem System jedoch nicht einen internationalisierten Domainnamen hinzugefügt. Mit der Drohung der asiatischen und arabischen Länder, eine eigene Struktur zu entwickeln, sei nun aber Eile geboten, so der Guardian.

Mein Lesestoff










Monika Specht-Tomann, Doris Tropper
Zeit des Abschieds: Sterbe- und Trauerbegleitung




Monika Specht-Tomann, Doris Tropper, Monika Specht- Tomann
Zeit des Abschieds. Sterbe- und Trauerbegleitung








Vorerst eine Auswahl an Gedanken:

Das Rezept für Gelassenheit ist ganz einfach: Man darf sich nicht über Dinge aufregen, die sich nicht zu ändern sind. -- Helen Vita (eigentl. Helene Reichel) ~~~ Der verlorenste aller Tage ist der, an dem man nicht gelacht hat. -- Nicolas Sébastien de Chamfort ~~~

G-Zitat: Man kann den Menschen nichts beibringen. Man kann ihnen nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.

+++

ZU UNSEREN BESTEN WÜNSCHEN

Das ADU -Zeichen

soll Aufmerksamkeit

erwecken und Sinne

-> schärfen!

( VIEL IST AUCH IM "TRANSPARENTEN"

- in den Freiflächen verborgen -
UNTERSETZT ODER ZUMINDEST
VERLINKT )

Hilfe:

Ask.com präsentiert Blog-Suche
Nach Einträgen in Blogs und Newsfeeds lässt sich jetzt auch bei Ask.com suchen.
Als Grundlage dienten die Daten der Nutzer des Bloglines-Readers.
ARTIKEL | 02. Jun 10:41
5 Kommentare - Kommentar verfassen

Hier e n t s t e h t eine neue Verbund

-Internetpräsenz (in Arbeit) .


Das -> ADU -Zeichen
soll aber n i c h t nur diese Aufmerksamkeit
erzielen und zum Lesen "wirken", weil
verhelfen, sondern vielmehr, als einfach
ausdrückbar:

"Sinne
-> schärfen!" (Es tratt anstelle von


(einem solchen Symbol, was ausdrucksstärker sein mag, aber ADU hat dafür Herzenswärme
und Herzenswünsche ...

Nicht u n w i c h t i g e r die Aussagen
- beispielsweise aus:

"Rechenkunst", wie des Impressum
(Auszug:

Haftungsausschluss und Vervielfältigung
Sämtliche Beiträge und Inhalte sind journalistisch recherchiert.
Dennoch wird eine Haftung ausgeschlossen.

Weiterhin ist die Verlag ALLERHAND
(hervorgegangen aus dem Rüterberg-Verlag) nicht für die Inhalte
fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht
werden.
Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Homepage angebrachten
Links, die nicht auf Webseiten des Verlags zeigen.

Vervielfältigungen jeder Art, als auch die Aufnahme in andere
Online-Dienste und Internet-Angebote oder die Vervielfältigung
auf Datenträger, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher
Zustimmung und Genehmigung des Verlag ALLERHAND erfolgen.

Sicherheitsgarantien
Wir wissen das Vertrauen, das unsere Leser/-innen in uns setzen,
zu schätzen.
Deshalb behandeln wir alle Daten, die Sie uns anvertrauen, mit
äußerster Sorgfalt.
Mehr dazu lesen Sie in unseren Sicherheitsgarantien, indem Sie den nachfolgenden
Link anklicken:
Sicherheitsgarantien: XXX


Rüterberg, wozu wega (später ADU ) nicht nur - im übrigen - die Urheber-Rechte hat!
Alex Nolze

E-Mail an Redaktion "heutzutage" = Redaktion-heutzutage@ostmailde
und Verlag ALLERHAND,
genauer "ALERHAND aus STADT & LAND"
Wie freuen uns über Ihre Fragen und Anregungen.
Die Autoren und den Verlag erreichen
Sie per E-Mail unter der folgenden Adresse: sport-und-mehr@arcor.de
Copyright: . ALLERHAND,
genauer "ALERHAND aus STADT & LAND"


ZU UNSEREN BESTEN WÜNSCHEN Hier ...
e n t s t e h t - mit der
Zeit eine n e u e Verbund-Internetpräsenz.
(in Arbeit) - Im Sinne von:

Mitmachen Z.B.

(Der Hasseröder-Song oder

Der Song für die Van-der-Valk-Hotels (MP3, 2.9 MB) // von Alex Nolze und mir.)

unter Beachtung von Richtlinien und mit möglichst baldiger Erzielung einer "Lebensgrund" - Systematik < Begriffsklärung
- mein Credo:
Wir wollen die Nötigung bzw."Beschneidung" unseres Lebens anhalten und einen Raum schaffen für den Ausdruck unserer Ängste,
unserer Wut + unserer e i g e n e n Vorstellungen von einem würdigen Leben, so verstehe
ich unsere Zeiterfordernisse um ein besseres – und vor allen Dingen - humanes Leben - für möglichst Viele
unserer Gesellschaft
.
Forum (in Arbeit)

Ein Hintergrund:

Erbschaftssteuer: Die absurden Reformpläne der Bundesregierung
Bericht: Sonia Mikich, Kim Otto, Markus Schmidt, Kim Otto

MONITOR-Spezial / ...(aktuell-er) / Politjournalismus / Arbeitswelt / MONITOR-Archiv

dortiger Service

- Forum

- Polit-Magazine

- Hilfe

- Newsletter

Kontakt
HIER (m)eine kleine Zusammenfassung, wie ich
"es" - das virtuelle Leben - derzeit -
in Ergänzung zu
"Rechenkunst"undZU UNSEREN BESTEN WÜNSCHEN sehe! In Verbundenheit und mit solidarischem Gruß:
Werner G. Gaede postalisch über PF 11-11 in 39176 Barleben*
(bei Magdeburg
(in Arbeit)
früher Ebendorf)
ebendorf.barleben.de
Willkommen in der Gemeinde Barleben, Sachsen-Anhalt


Aktuelle Beiträge

Aus vorbei:
Die Sendung des Tages : Die BBC-Nachrichten um 19:00...
wega - 1. Sep, 00:16
Für die Zeit des...
abschiednahme@arcor.de
wega - 21. Aug, 09:49
Aus der Netzeitung ist...
(Markante) Todes- Fälle Die Toten des Jahres
wega - 30. Dez, 22:17
Er ist musikalisch unsterblich!
  Michael Jackson: Abschied vom "King of Pop" Die...
wega - 7. Jul, 22:20
Auch er fand die letzte...
Regisseur Jürgen Gosch in Berlin beigesetzt Nach...
wega - 22. Jun, 14:51

Gefahren-Abwehr und Humanes

Mit der Zeit gehen bedeutet auch, sich

kümmern

- z. B. um das Nachfolgende,

wobei mir die Auerbach Stiftung das Wichtigste

ist: Vireninfos / Die neusten Virenbeschreibungen/ AVIRA Warnungstafel

z. B.

Viren Warnungen und Benachrichtigungen von www.avira.com

Vireninfos
Die neusten Virenbeschreibungen
AVIRA Warnungstafel
~~~~~~ Ich verwünsche das Tägliche, weil es immer absurd ist. Nur was wir durch mögliche Anstrengung ihm übergewinnen, läßt sich wohl einmal summieren. Johann Wolfgang von Goethe (Maximen und Reflexionen)

Suche

 

Status

Online seit 3894 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 1. Sep, 00:16

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB

Zufallsbild

Meine Anteilnahme in IHRER Lebenslage sei IHNEN versichert. Mehr noch als so genannter Alltagshelfer - Helfer im Alltag  - stehe ich zudienstenATgmx.net - wenn SIE so wollen als IHR commissioning manager.

RSS Box

Gesehene Filme

Musikliste

Web Counter-Modul

... (und mehr)

Bestattungsritus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Artikel Bestattungsritus und Bestattung überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Die Diskussion über diese Überschneidungen findet hier statt. Bitte äußere dich dort, bevor du den Baustein entfernst. --Siehe-auch-Löscher 10:53, 3. Mai 2006 (CEST)

Unter Bestattungsritus wird die Behandlung des Leichnams vor der Bestattung verstanden. Der Bestattungsritus ist somit Teil des Totenrituals. Bestattungsriten sind seit dem Paläolithikum bekannt und wichtiger Teil jeder spezifischen Kultur, bzw. des Phänomens Kultur an sich, denn Bestattungen kommen im Tierreich nicht vor. Sie sind eng an die jeweiligen Jenseitsvorstellungen geknüpft und gehören deshalb meistens in den religiösen Bereich einer Kultur

Versuch einer Gliederung [Bearbeiten]

Aufgrund der Mannigfaltigkeit der Kulturen kann eine Kategorisierung nie vollständig sein. Nahezu jede denkbar mögliche Behandlung von Leichnamen ist von Ethnologen, Historikern und Archäologen beschrieben worden. Die häufigsten Formen seien hier vorgestellt:

  • Brandbestattung
    • in der Erde:
      • Urnenbestattung, d. h. der Leichenbrand wird aufgesammelt und separat in einem Gefäß beigesetzt
      • Brandschüttung, d. h. der Leichenbrand wird aufgesammelt und anschließend in die Grabgrube geschüttet
      • Scheiterhaufengrab, d. h. das Grab wird über dem Scheiterhaufen errichtet (meistens Hügelgrab)
        • Bustumgrab, d. h. der Scheiterhaufen wird über der Grabgrube errichtet und fällt in Folge der Verbrennung herab
    • nicht in der Erde:
      • Verstreuen der Asche in den Wind
      • Überantwortung der Bestattung in ein Gewässer
  • Teilverbrennung (Mischkategorie)


Vorstellung kulturspezifischer Bestattungsriten [Bearbeiten]


siehe auch: Sepulkralkultur, Bestattung

Archiv

August 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 

Amtliches und Nachrichtliches
Bitte
Definitionen
Friedhöfe online
Generelles
Todestage
u. a. Beispiele
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren